Bewerbungsanalyse und Bewerbungsstrategie

Kommen Ihre Bewerbungen als „Absage“ zurück?

Benötigen Sie Bewerbungsanalyse? Kommen sehr viele Ihrer Bewerbungen als „Absage“ zurück? Haben Sie bei Vorstellungsgesprächen so ein Bauchgefühl, dass irgendetwas nicht stimmt? Erhalten Sie keine Einladungen zu einem zweiten Gespräch? Werden Sie hingehalten, statt klare Entscheidungen zu erhalten? Das alles sollte Sie nachdenklich machen. In den allermeisten Fällen liegt es daran, dass Ihre Bewerbungen suboptimal ausgearbeitet sind, dass Sie sich auf Positionen oder bei Unternehmen bewerben, die nicht zu Ihrer Qualifikation passen. Schlichtweg, dass Ihnen Fehler in der Bewerbungsstrategie unterlaufen sind. Diese Schwachstellen und Fehler decken wir mit einer Bewerbungsanalyse gemeinsam mit Ihnen auf.

Warum hilft Bewerbungsanalyse bei Bewerbungen

Nur wer Fehler erkennt, kann diese abstellen. Das Abstellen von Fehlern ist in den meisten Fällen möglich. Das Erkennen der Fehler ist der schwierigere Part der Aufgabe. Dummerweise werden Ihnen Unternehmen, bei denen Sie sich bewerben, Schwachpunkte und Fehler Ihrer Bewerbung aus rechtlichen Gründen prinzipiell nicht mitteilen. Sie müssen diese also selbst erkennen, was meist schwierig ist, Stichwort „Betriebsblindheit“. Gewohnheiten wirken wie eine zweite Schwerkraft!

Hier kommen wir als Experten und Spezialisten für Bewerbungsthemen mit einer Bewerbungsanalyse ins Spiel. Wir erkennen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung schnell die wahren Gründe für Absagen, auch wenn wir das Unternehmen nicht kennen. In den meisten Fällen handelt es sich um inhaltliche oder strategische Schwächen der Bewerbung:

  • fehlende oder widersprüchliche Informationen, offene Fragen
  • mangelhafte Bewerbungsanschreiben
  • sprachliche Ungereimtheiten
  • falsch gewählte Zielpositionen
  • der rote Faden ist nicht ersichtlicht

Mit unserer Karriereberatung und Bewerbungsanalyse werden Sie in der Lage sein, Ihre Bewerbungsstrategie zu optimieren. Dies ist Grundlage für erfolgreiche Bewerbungen.

Spezifikationen, Durchführung und Abrechnung der Bewerbungsanalyse

Eine Bewerbungs-Analyse basiert auf einer kompletten Bewerbungsmappe incl. dem dazugehörigen Stellenangebot des Unternehmens. Sie erhalten von uns eine individuell verfasste schriftliche Auswertung und Beurteilung Ihres Bewerbunganschreibens, Ihrer Anlagen sowie ein Feedback zu Ihrem Lebenslauf.

Die Bearbeitung erfolgt normalerweise innerhalb von 3-7 Tagen. Eine mit Mehrkosten verbundene Express-Bewerbungsanalyse innerhalb von 1-2 Tagen kann meist realisiert werden. Falls Sie dies wünschen, bitten wir um Info bei der Auftragserteilung.

Zur Auftragserteilung übersenden Sie uns die zu analysierende Bewerbung samt zugehörigem Stellenangebot. Mit Ihrem Auftrag teilen Sie uns Ihre Bankverbindung mit und Ihr Einverständnis, dass wir nach Übersendung der Analyse berechtigt sind, einmalig den Rechnungsbetrag einzuziehen. Eine ggf. steuerlich absetzbare Rechnung liegt der Analyse bei. Sofern wir weitere Leistungen der Karriereberatung, des Karriere-Coachings oder Bewerbungstrainings, z.B. ein Beratungsgespräch vereinbaren, gilt dies sinngemäß für jede weitere dieser Leistungen.

Dieses Vorgehen hat sich bewährt und führt zu allseitiger Zufriedenheit. Selbstverständlich ist uns absolute Vertraulichkeit und Diskretion in allen Phasen der Bearbeitung und des Kontakts.

Kosten

 

Euro Pauschal je Bewerbung und Stellenangebot (Bewerbungs-Analyse)

 

Euro Expresszuschlag für eine Bewerbungs-Analyse innerhalb von 1-2 Tagen nach Auftragsklarheit (je Bewerbung und Stellenangebot)

 

Euro Analyse Ihrer Bewerbungsstrategie

Alle Preisangaben in Euro incl. der gesetzlichen MwSt.

Haftungsausschluss / Disclaimer

Bewerbungen werden interpretiert. Es liegt in der Natur der Sache, dass unterschiedliche Menschen mit unterschiedlicher Intelligenz, Charakter und Erfahrungshintergrund die selbe Bewerbung unterschiedlich bewerten. Auch spielen das Konkurrenzumfeld (Anzahl und Qualifikation anderer Bewerber) und das Anforderungsprofil eine erhebliche Rolle, ob ein Bewerbung erfolgreich ist. Daher ist mit der Bewerbungs-Analyse kein Versprechen im Hinblick auf Steigerung der Anzahl der Bewerbungsgespräche im Verhältnis zur Zahl der ausgesandten Bewerbungen verbunden. Wir schließen jede Haftung aus. Sofern der Haftungsausschluss im Einzelfall unwirksam sein sollte oder werden sollte, so ist die Haftung auf die Höhe des Honorars begrenzt.